Honorarkräfte

Ohne unsere Honorarkräfte könnten wir nicht ein so buntes Rieselfeld-Programm bieten.  Einige von ihnen sind schon seit Jahrzehnten in den Rieselfeldern unterwegs. Allen gemein ist die Freude an der Wissensvermittlung über die Natur im Allgemeinen und über das Leben in den Rieselfeldern im Besonderen.

 

Bea Niederau_2015

Bea Niederau ist Diplom Biologin und die Natur ist Ihr Zuhause. Darin stöbert sie fast täglich mit Kursen für Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen für uns und ihre Firma „Naturerlebnispädagogik Naturwaerts“.

 

P1160303

Frank Peterskeit ist ausgebildeter Naturführer. Seine Diplomarbeit in der Biologie behandelte den Gesang der Feldlerche. Seit den 90er Jahren zieht er mit Spektiv, Fernglas und offenen Ohren durch die Rieselfelder. Von 1996 bis 1998 war er in der Brutvogelerfassung in den Rieselfeldern tätig.

 

fotografiert von Leonie Schimmer
fotografiert von Leonie Schimmer

Dr. Giselheid Reding hatte nach erfolgreichen Abschlüssen in Biologie und Landschaftsökologie am Ende des Studiums der Landschaftsökologie ein Praktikum in den Rieselfeldern von Münster absolviert und dabei die Naturerlebnis-Pädagogik kennen und schätzen gelernt. Seitdem ist sie in diesem Bereich tätig und leitet mittlerweile 6 Natur-AGs an verschiedenen Grundschulen.

 

2017-fruehjahrthomas-riepenhausen

Thomas Riepenhausen hat 2014 das Forstwirtschaft-Studium mit einem Bachelor abgeschlossen. Im Rahmen des Studiums hat er die Waldpädagogik für sich entdeckt und zusätzlich das Zertifikat zum Waldpädagogen ebenso wie ein Zertifikat zum Natur- und Landschaftsführer absolviert

Seit Anfang 2015 arbeitet er auf Honorarbasis bei der Waldschule Münsterland e.V. bei der ANTL e.V. (Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land) und der Biologischen Station Rieselfelder Münster e.V.. Sein eigenes Unternehmen heißt „Wolfis Waldpädagogik“.

 

05.07.2013 21

Mechthild Röhlen leitet seit 2007 den „Kräuterstammtisch Münster“. 2009 absolvierte sie die einjährige Ausbildung zur Heilpflanzenexpertin an der Heilpflanzenschule Verden. Seither hat sie laufend fachspezifische Weiterbildungskurse (z.B. Kräuterkosmetik, Aromatherapie, Wickel und Auflagen usw.) belegt. Für sie gilt das Motto: der Mensch sollte sich mit Naturheilmitteln so gut auskennen, dass sie/er sich selber helfen kann.

 

fotografiert von Wolfgang Kranig
fotografiert von Wolfgang Kranig

Manfred Röhlen ist seit den 80er Jahren in den Rieselfeldern vogelkundlich unterwegs. Seine vogelkundlichen Weihen erhielt er jedoch schon zuvor am Niederrhein. Mit vielen Touren ist er seit Jahren in ganz Nordwest- und Norddeutschland sowie den angrenzenden Ländern unterwegs. Er ist unter anderem auch als Koordinator der Kranichsichtungen für Nordwestdeutschland für den Kranichschutz Deutschland e.V. tätig.

 

Eva-Maria_Spitzmüller

Eva-Maria Spitzmüller ist Diplom-Ernährungswissenschaftlerin, Begleitende Kinesiologin DGAK, Lehrerin für Touch for Health, UGB-Trainerin für Ernährungsprävention, Fastenleiterin (UGB/dfa).
Ihre Praxis für Ernährungsberatung & Kinesiologie in Münster liegt am Rande der Rieselfelder. Sie ist Mitautorin des Fachbuchs: Ernährungsökologie – Essen zwischen Genuss und Verantwortung.

 

fotografiert von Evelyn Futterknecht
fotografiert von Evelyn Futterknecht

Udo Wellerdieck ist bei mehreren Organisationen als Naturführer unterwegs. Die Vorliebe für Vögel begann bereits mit 6 Jahren beim Federnsammeln in den Wallhecken und auf den Feldern um Kinderhaus.