Freunde & Förderer

Der Freundes- und Förderkreis „Rieselfelder Münster“ wurde im Jahr 1993 gegründet. Hier engagieren sich Privatpersonen, die nicht genügend Zeit für eine kontinuierliche Mitarbeit aufbringen können, mit ihrem Mitgliedsbeitrag. Sie unterstützen damit die Arbeit der Biologischen Station und tragen somit auch zum Naturschutz und dem Erhalt der Rieselfelder bei. Einige Mitglieder engagieren sich darüber hinaus auch aktiv durch Übernahme von Pflegearbeiten und Ausstellungsdiensten und unterstützen die Biologische Station bei Veranstaltungen.

abendwanderung_presse_f

In den letzten Jahren ist die Zahl der Mitglieder kontinuierlich angestiegen. Waren es Ende 1995 noch weniger als 80 Personen, so ist die Zahl der Engagierten inzwischen auf mehr als 320 gestiegen.

Bei den zweimal jährlich stattfindenden Freundes- und Förderkreistreffen gestalten die Mitarbeiter der Biologischen Station Exkursionen und berichten über neue Vorhaben. Zudem erhalten alle Mitglieder kostenlos den Jahresbericht. Wenn auch Sie Mitglied im „FFK“ werden wollen, können Sie sich an Herrn Schütz (0251-161760, info@rieselfelder-muenster.de) in der Biologischen Station wenden.