Auslands-Projekte

Die Rieselfelder sind als binnenländisches Rastgebiet für viele Zugvögel von besonderer Bedeutung. Für das Fortbestehen einer Art ist natürlich ebenso der Zustand in den Brutgebieten und Winterquartieren wichtig. Die Biologische Station unterstützte daher Projekte in Rumänien, Litauen und Senegal, um die Lebensbedingungen der Vögel in diesen Gebieten zu verbessern.

Inzwischen aber fehlen dank permanenter Reduzierung der ohnehin geringen öffentlichen Mittel die Gelder, um diese Projekte weiter voran zu bringen. Zudem behindern die politischen Verhältnisse  die Fortführung der Zusammenarbeit in manchen  Projekt-Ländern.