Fertig für die Vögel

Der Februar war noch der Monat vor dem „großen Zug“. Zwar waren bereits im Februar die Kraniche wieder unterwegs aber auch die sind noch nicht alle durchgezogen. Zeit also etwas für die kommende Brutsaison vorzuereiten.

hub_01_0151_auss_klein

So wurde der Storchenhorst auf der Gaststätte Heidekrug aus Stabilitätsgründen um einige Speiskübel voll alten Nistmaterials und Kot erleichtert, in der wiedererichteten Durchfahrtsscheune ein Schleiereulenkasten installiert sowie ein entsprechendes Einflugloch im Giebel eröffnet und auf einer weiteren Storchennisthilfe ein zusätzlicher Turmfalkenkasten angebracht. Ob die potentiellen Bewohner auch alles annehmen wird die Zeit zeigen

hub_03_0156_auss_klein

hub_05_0186_klein

Im Moment ist sitzt ein Störchenpaar wieder auf dem „Heidekrug“ und die Schleiereule umfliegt nachts die Durchfahrtsscheune. Wie schön, dass alles dies mit einem Hubsteiger auch zu erreichen war. Unser Dank gilt der Firma Middeke.