April – Vögel in den Rieselfeldern

Der Frühling machts möglich: die März-Liste wartete mit 128 beobachteten Vogelarten in den Rieselfeldern auf. Dieser erste Frühlingsmonat hatte schon ein paar Überraschungen parat. Am Freitag den 17.03.2017 konnten über 40 Säbelschnäbler und mehr als 60 Uferschnepfen allein auf dem Großen Stauteich gesehen werden. Der Frühjahrs-Heimzug und – Durchzug gehen aber noch weiter, während die ersten Vögel auch schon auf den Eiern sitzen.

In der nachstehenden Datei (auf das Bild klicken)  sehen Sie eine Übersicht der im April in den Rieselfeldern beobachteten und/oder gehörten Vögel.

01_doesend_knaek_etal_klein_text
Frühlingszeit ist Pärchenzeit. Im Vordergrund: Krickenten; auf der abgetrockneten Schlammbank links: Brandgänse, rechts: Knäkenten; im feuchten Schlamm stehend: Lachmöwen.